Zum Hauptinhalt springen

Crosscamp

Crosscamp – Die ganz private Unabhängigkeitserklärung

Crosscamp ist der neueste Zugang im Güma-Markenportfolio. Die kompakten Kastenwagen der jungen Marke brillieren mit konkurrenzloser Vielseitigkeit – der Crosscamp ist Alltagsfahrzeug, Camper und Transporter in einem.

Mit seiner Länge von nur 4,95 Metern und einer Höhe von unter zwei Metern meistert der Crosscamp den Großstadtdschungel inklusive Parklücken, Parkhäusern und Tiefgaragen. Wenn dann am Wochenende die Tour zum Strand oder in die Berge ansteht, verwandelt sich der Crosscamp mit seinem Aufstelldach in eine kleine Ferienwohnung. Die herausnehmbare Küche lässt sich am Urlaubsort auch im Freien aufstellen – oder zu Hause in der Garage deponieren,  wenn mal Platzbedarf zum Transport besteht, zum Beispiel für Fahrräder. Auch die Sitze dürfen bei  Bedarf zu Hause bleiben, sie lassen sich werkzeuglos herausnehmen. Ebenfalls praktisch für den Transport präsentieren sich die beiden serienmäßigen Schiebetüren, die sich optional auch vollelektrisch bedienen lassen.

Als Basisfahrzeug dient wahlweise der Toyota Proace Verso oder der Opel Zafira, welcher dann bei Dethleffs in Isny um die raffinierten Ausstattungsdetails ergänzt wird. Ja, Dethleffs, denn Crosscamp gehört – genau wie der Hersteller aus dem Allgäu – zur Erwin-Hymer-Group und profitiert damit von der jahrzehntelangen Erfahrung des Marktführers.

Für alle, die es noch ein bisschen wilder mögen, steht seit neuestem auch der Crosscamp Life zur Verfügung. Mit dem „Schlechtwege Paket“ und um 25 mm höher gelegtem Fahrwerk, robustem Unterfahrschutz und adaptivem Traktionssystem „IntelliGrip“ mit fünf Fahrmodi ist auch das Ende der Straße kein Limit mehr.

»mehr anzeigen »weniger anzeigen

Fahrzeuge

Kein Inhalt vorhanden

Derzeit befinden sich keine Inhalte in dieser Rubrik.