Zum Hauptinhalt springen

Service & Wartung

Die regelmäßig bei Ihrem Fahrzeug anstehenden Wartungsarbeiten erledigen wir schnell, unkompliziert und mit kurzfristiger Terminvergabe. Dichtigkeits- und Gasprüfung führen unsere zertifizierten Mitarbeiter durch, während Sie in der Cafeteria warten oder sich in unserer Ausstellung über neue Fahrzeugtrends informieren. Oft lassen sich diese Termine mit der TÜV-Hauptuntersuchung verbinden, die zweimal wöchentlich (dienstags und freitags) bei uns stattfindet.

Wohnmobile auf Fiat-Basis – und dies sind die meisten Fahrzeuge der Hersteller Dethleffs, Sunlight, Pössl, Laika – verlangen nach 45.000 Kilometern, spätestens aber alle zwei Jahre, nach einer Inspektion. Diese führen wir nach Herstellervorschrift mit Originalersatzteilen und Longlife-Motorenöl durch, damit die Garantie erhalten bleibt.

Unsere KFZ-Mechaniker und Mechatroniker führen außerdem alle üblichen Reparaturarbeiten an verschleißanfälligen Bauteilen wie Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Auspuff durch.

Abgesehen vom kraftfahrtechnischen Bereich verlangen auch die Hersteller des Fahrzeugaufbaus nach gelegentlichen Einstell- und Wartungsarbeiten – der sogenannten (und gern unterschätzten) Aufbauinspektion. Dabei werden alle technischen Einrichtungen im Wohnbereich des Wohnmobils oder Wohnwagens, wie zum Beispiel die elektrische Anlage, die Gasanlage und die Wasserinstallation nach Vorgabe überprüft und eingestellt; Scharniere und bewegliche Teile werden justiert und gegebenenfalls geschmiert.

Von den meisten Herstellern wird die Aufbauinspektion im zweijährigen Rhythmus empfohlen. Sie erhält die technische Funktionsfähigkeit, verschafft Ihnen bei eventuellen Kulanzanträgen eine bessere Ausgangsposition und sichert nicht zuletzt den Werterhalt und die Zuverlässigkeit Ihres Fahrzeugs.